Die Gründung des Feuerwehrvereins Witterswil fand am Abend des 26.Oktober 1988 statt. An der Gründung massgeblich beteiligt waren:

René Léchenne

Beat Egli

Roger Schätti

Roland Grasser

Roland Imber

Bei seiner Gründung zählte der Verein bereits 26 Mitglieder und bestand mehrheitlich aus Mitgliedern der damaligen Feuerwehr Witterswil.
Im folgenden Jahr,, genauer am Samstag 4.März 1989, wurde dann auch die Gründungsgeneralversammlung durchgeführt.

Der erste Vorstand setzte sich aus folgenden Mitgliedern zusammen:


Präsident

René Léchenne

Vizepräsident 

Beat Egli

Kassier 

Mario Schmidli

Aktuar

Roland Grasser

Beistzer

Roger Schätti 

Roland Imber  

 

Der Feuerwehrverein Witterswil bezweckt die Förderung der Geselligkeit, der Kameradschaft und des Kulturellen. Damit dieses Ziel, vorallem die Erhaltung alter Gerätschaften, erreicht werden kann, wurde ein Nostalgiekonto eingerichtet.
Zudem bezweckt der Verein den Zusammenschluss der aktiven und ehemaligen Mitglieder der Feuerwehr.

Das Orginale Dokument der Vereinsgründung vom 16. Oktober 1988